Die Spatzen

Wandzeitung

15.05. - Oma-Opa-Tag Spatzen

08.03. - 13.04. Frühlingswoche + Familientag

27.03. - der Osterhase kommt

07.03. - Elternversammlung Sp/WF

DAS KANN ICH SCHON. ICH BIN SCHON GROß.

Leider hören unsere Kleinsten von den älteren Geschwistern oder auch von den Erwachsenen viel zu oft: „Das kannst du noch nicht, dafür bist du noch viel zu klein.“
Doch um in ihrer Entwicklung weiterzukommen, brauchen unsere Kinder viel Vertrauen, Mut und Eigenständigkeit.
Sie wissen selbst sehr genau, was sie sich zutrauen können und was nicht.
Wir stärken ihr Selbstbewusstsein, indem wir ihre Fähigkeiten hervorheben, loben und weiterfördern.
„Hilf mir es selbst zu tun.“, im Sinne von Maria Montessorri.
In der nächsten Zeit wollen wir euch zeigen, was wir schon alles können. Da sind wir besonders stolz drauf.
„Wenn man uns lässt, machen wir tolle Sachen.“


„Ich kann mich allein waschen.“
„Ich kann schon allein mit dem Löffel essen.“
„Ich bin gelenkig und kann gut klettern.“
„Ich kann prima spielen.“
„Ich weiß wo mein Handtuch hängt und kann mich allein abtrocknen.“
„Ich kann schon Eier und Mandarinen pellen.“
„Ich weiß wie unser Spielzeug aufgeräumt wird.“
„Ich kann mich schon an-und ausziehen.“
…und noch viele andere tolle Sachen. Lasst euch überraschen.

Regelmäßig wiederkehrende Termine bei den SP

  • Montag = Draußentag

Die Spatzen

Hallo, wir sind die Spatzenfamilie, die kleinste und jüngste Gruppe des Hauses. Wir wohnen in zwei Räumen. Wir haben ein eigenes gelbes Bad, eine tolle, überdachte Terrasse, nur für uns, und einen kleinen Spatzenspielplatz.

Mit unseren drei Erzieherinnen führen wir die ersten, kleinen Projekte durch und erkunden voller Neugier alles um uns herum.